HEINRICH HEBEL Baumängel?
Außentür nur in Styropor verschraubt!

Die Firma Heinrich Hebel aus Heidenheim ließ als verantwortlicher Generalunternehmer bei uns die Zarge der Nebeneingangstüre durch die Firma Eisen-Fischer aus Nördlingen 2010 nur im Styropor der Laibung feststecken.

Es wird ein Baumangel abgestritten (nicht aber, daß die Schrauben viel zu kurz waren) und jegliche Verantwortung abgelehnt. Die rechtliche Lage ist kompliziert, und ich bin kein Freund von Klagen. Weder die Firma Heinrich Hebel noch ich kennen Gründe, warum dies nur bei uns der Fall sein sollte. Aber so ist es nunmal mit Baumängeln. Es ist definitiv ein Thema, mit dem fast niemand etwas zu tun haben will. Das ist im Grunde genauso wie mit dem VW-Abgasskandal und unzähligen anderen Themen. Auch die Presse unterstützt diese Themen erst in einem sehr späten Zeitpunkt und Politik und Verwaltungen haben erst recht an diesem Themen kein Interesse. Das Ziel lautet: aussitzen, Ruhe bewahren. Und andererseits wird sich im Lande auch oft genug sinnlos über Kleinigkeiten aufgeregt, die in einem anderen Land keinen Gedanken zur Folge haben.

Ich mache hiermit aber diesen Fall öffentlich, um auf unseren Mißstand hinzuweisen, in der Hofffnung, daß andere daraus noch einen Nutzen haben, und keinen hohen finanziellen Schaden erleiden.

Indierekt hätte meine Familie und ich an dem "Pfusch" sterben können! Denn bei einem großen Hochwasser wurde die Zarge schon nach Sekunden nach innen gerissen (sie war ja nur in Styropor verklebt) und die Tür sprang aus der Zarge. Unser Keller wurde 170 cm hoch überflutet. Die Antworten diesbezüglich von der Firma Heinrich Hebel und Eisen Fischer waren meiner Ansicht nicht sehr professionell und kundenbezogen, um es mal höflich auszudrücken.

Ist die Garantiezeit erstmal abgelaufen, hat meiner Ansicht der Generalunternehmer Heinrich Hebel kein Interesse an der Kundenzufriedenheit, auch wenn er es in der Werbung behauptet. Gerne können Sie bei mir Details zu der Geschichte aus meiner Sicht erfragen.



Ich rate Ihnen nach unserem Erfahrungen
von Heinrich Hebel als Partner ab.


  Startseite









  Fotos


  Versicherung


  Links






  Kontakt


  Copyright


  Impressum